Ausbildung zum Bauzeichner (m/w/d)

Art der Anstellung: Vollzeit, Ausbildung

Branche: Bauwesen
VILGIS Bauunternehmen GmbH & Co. KG https://www.vilgis.de/ Logo VILGIS Bauunternehmen GmbH & Co. KG
Standort: Lechbrucker Straße 2, 87642 Halblech, Bayern

Als Handwerksbetrieb mit langer Tradition bilden wir selbstverständlich auch junge Frauen und Männer in Handwerksberufen aus. Wir sind ein anerkannter Ausbildungsbetrieb der Handwerkskammer Schwaben.

Zum diesjährigen Ausbildungsbeginn am 1. September 2020 suchen wir eine(n) Auszubildende(n) im Beruf Bauzeichner.

Warum einen Handwerksberuf erlernen?

Handwerksberufe haben nicht nur Tradition sondern auch Zukunft. Denn mit modernen Technologien und der steigenden Nachfrage nach nachhaltigen Materialien und Konzepten, ist auch das Baugewerbe im Wandel und braucht junge Fachkräfte mit guter Ausbildung und frischen Ideen. Im Baugewerbe bieten sich abwechslungsreiche Tätigkeiten, bei denen Teamwork und genaues Arbeiten gefragt sind.

Berufsbild Bauzeichner/In: Als Bauzeichener bringt man die Ideen der Architekten und Berechnungen der Bauingenieuren zusammen zu einem Bauplan. Dabei sind Gewissenhaftigkeit und Genauigkeit gefragt, denn dies ist eine sehr verantwortungsvolle Aufgabe. Pläne von Gebäuden oder Konstruktionsteilen müssen sehr genau sein. Heutzutage werden solche Pläne meist computergestützt erstellt, so dass das Arbeiten mit CAD-Programmen ein ganz wichtiger Teil der Aufgaben des Bauzeichners ist. Die Arbeit findet also viel im Büro statt, aber auch auf der Baustelle, wo man gut mit den Handwerkern zusammenarbeiten muss, aber auch die Materialien und Maschinen gut kennen muss, mit denen gearbeitet wird.

Man plant die Materialbeschaffung, den Einsatz von Maschinen, Elektro- und Wasserleitungen, die Installation notweniger Anlagen und deren Anschlüsse und vieles mehr. Das bedeutet viel Verantwortung und und verlangt Organisationstalent sowie Kommunikationsfähigkeit.
Als Bauzeichner bieten sich vielfältige Zukunftsperspektiven, da man in vielen unterschiedlichen Bereichen arbeiten kann: in Baufirmen, Bauämtern, bei Bauträgern und natürlich in Architektur- und Ingenieurbüros.

Über die Ausbildung

Voraussetzung: Sorgfalt, organisatorisches Geschick, Kreativität, Teamfähigkeit
Dauer:
3 Jahre
Art der Ausbildung: Dual, das bedeutet, die Ausbildung findet im Wechsel in der Berufsschule und im Unternehmen statt.

Ausbildungsinhalte:

  • Berufsbildung, Arbeits- und Tarifrecht
  • Aufbau und Organisation des Betriebes
  • Sicherheit und Gesundheitsschutz bei der Arbeit
  • Umweltschutz
  • Organisation und Kommunikation, Arbeitsabläufe
  • Zusammenarbeit mit Behörden und anderen am Bau Beteiligten
  • Umgang mit Informations- und Kommunikationstechniken
  • Techniken des Zeichnens
  • Auswahl und Verwendung von Baustoffen und Bauelementen
  • Mitwirken bei Bauprozessen und Durchführen von Bauarbeiten
  • Bestandsaufnahme und Vermessung
  • Rechnergestütztes Zeichnen
  • Konstruieren von Bauteilen
  • Qualitätssichernde Maßnahmen, Kundenorientierung
  • Erstellen von Plänen und Zeichnungen, fachspezifische Berechnungen

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung

Urkunde: anerkannter Ausbildungsbetrieb der Handwerkskammer für Schwaben 2019
Urkunde: anerkannter Ausbildungsbetrieb der Handwerkskammer für Schwaben 2019

Bitte senden Sie Ihre Bewerbung per Post oder eMail (bitte nur PDF-Dateien) an:

VILGIS Bauunternehmen GmbH & Co. KG
Martin Vilgis
Lechbrucker Straße 2
87642 Halblech - Deutschland

eMail

Zurück

Sie sind hier: